Carbon Heizvlies

Das anemox® Carbon Heizvlies bringt Wohlfühlwärme – schnell und einfach auf Knopfdruck.

Das Beste dabei: Mit dem innovativen Heizsystem ist auch die Installation in Neu- wie Altbau so einfach wie noch nie. Denn die wohltuende Infrarotwärme wird von einem lediglich 0,4 Millimeter dicken Gewebe erzeugt. Die Raumheizung verschwindet somit unsichtbar unter dem Bodenbelag, hinter Tapeten oder dem Wandputz oder lässt sich sogar problemlos in der Zimmerdecke installieren.
Die Heizfolien bestehen aus der hicoTHERM® 36 V-Heizfolie von Frenzelit – einem neuentwickelten Carbonfasergeflecht. Dieses wird mit Niedervoltspannung betrieben und verwandelt so besonders effektiv elektrische Energie in Wärme. Böden, Wände oder Zimmerdecken werden damit zu energiesparenden Flächenheizkörpern.

Sie haben Fragen zm
anemox® Carbon Heizvlies ?
Rufen Sie an!
Mo bis Fr – 8.00 bis 16.00 Uhr
0375 285551-60

Das anemox® Carbon Heizvlies ist mit seiner geringen Stärke von 0,4 mm sehr platzsparend im Einbau und kann direkt in die Spachtelmasse gedrückt werden, verspachtelt, verputzt oder tapeziert werden.
Beste Voraussetzung für das Spachtelbett sind gerade Wände und Böden. Sollten Sie jedoch unebene Flächen haben, empfehlen wir die anemox® Heizmatte, die mittels Tellerdübeln an der Wand fixiert werden kann.