Heizmatte

anemox® Heizmatten sind eine effektive und kostengünstige Lösung für die Wandtemperierung von „kalten“ Wandoberflächen, z.B. hinter Schränken und Betten. Der Einbau erfolgt im Verputz der Wand. Die Mattenstärke beträgt nur 3,5 mm. Die auf ein Glasseidengewebe aufgenähten Heizdrähte erzeugen nach Energiezufuhr eine gesunde Infrarot-Strahlungswärme. Damit wird die Wandoberfläche erwärmt und gleichzeitig Wärme in den Raum abgegeben.

Es werden alle 9 Ergebnisse angezeigt.